Fachanwalt für Untersuchungshaft in Berlin | KOSU Rechtsanwälte

btmg-drogenstrafrecht
Fachanwalt für Betäubungsmittelstraftecht bzw. Drogenstrafrecht in Berlin
25 Temmuz 2017
Jugendstrafrecht
Fachanwalt für Jugendstrafrecht in Berlin | KOSU Rechtsanwälte
25 Temmuz 2017

Die Untersuchungshaft ist eines der schärfsten Maßnahmen im Strafrecht. Sie darf nur dann vom Ermittlungsrichter angeordnet werden, wenn ein dringender Tatverdacht und ein Haftgrund besteht. Haftgründe sind Flucht, Fluchtgefahr, Verdunkelungsgefahr, Tatschwere und Wiederholungsgefahr.
Im Falle einer Untersuchungshaft soll das Ermittlungsverfahren beschleunigt werden. Der Grund dazu ist, dass der Häftling nicht länger als sechs Monate inhaftiert bleibt. Da die Unschuldsvermutung noch gilt, bleibt der Häftling in Untersuchungshaftanstalten oder in getrennten Abteilungen von Justizvollzugsanstalten. Deshalb besteht auch die Aufnahmeuntersuchung nur aus ärztlicher Untersuchung und der Häftling kann seine eigene Kleidung tragen und seine eigene Bettwäsche benutzen.
§ 140 Abs. 1 Nr. 4 StPO sieht vor, dass dem Beschuldigten, gegen den die U-Haft vollstreckt wird, zwingend ein Verteidiger an die Seite gestellt werden muss.
UNTERSUCHUNGSHAFT MIT ANWALT LOHNT SICH
Folgende wichtige Aufgaben im Rahmen der Untersuchungshaft können nur erfolgreich von einem Rechtsanwalt erfüllt werden, der die strafrechtliche Praxis sehr gut kennt:

  • Akteneinsicht,
  • rasche Informationsbeschaffung,
  • Durchführung einer mündlichen Haftprüfung,
  • Einlegung einer Haftbeschwerde,
  • rasches Kontaktieren der Staatsanwaltschaft, welche die Ermittlung leitet,
  • die umfassende Hilfestellung für Angehörige und die Organisation der Besuche des Inhaftierten weitere Hilfestellung des Inhaftierten.

PROFESSIONELLE ANWALTHILFE STATT UNÜBERLEGTER AUSSAGEN
Die Festnahmen erfolgen oft unerwartet in den frühen Morgenstunden und im Falle einer ungerechten Untersuchungshaft, wo man plötzlich aus seinem Lebensumfeld gezogen wird, kann viele unerwünschte oder missverständliche Dinge wegen unüberlegten Aussagen passieren, die den dringenden Tatverdacht rechtfertigen können.
In solchen Fällen ist es ratsam, zu schweigen und von dem Anspruch auf einen Pflichtverteidiger zu profitieren. Ist der Inhaftierte mit dem Anwalt, den der Ermittlungsrichter gestellt hat, nicht zufrieden ist, besteht die Möglichkeit den Anwalt zu wechseln oder privat einen Anwalt für Strafrecht einzuschalten.
Sollte gegen Sie eine U-Haft vollgestreckt worden, steht Ihnen rechtliche Expertensoforthilfe durch M. Fatih Karasu zur Verfügung. Sie können sich der ordnungsgemäßen Wahrnehmung und Wahrung Ihrer Interessen in Ihren strafrechtlichen Angelegenheiten durch Karasu, Ihren Fachanwalt für Strafrecht, gewiss sein. Hierbei ist eine Betreuung auch in türkischer und kurdischer Sprache möglich.

Fatih Karasu
Fatih Karasu
M. Fatih Karasu vertritt seine Mandanten als Fachanwalt für Strafrecht in allen allgemeinen Strafsachen. Ein zweites Rechtsgebiet, auf das der Rechtsanwalt Karasu sich spezialisiert hat, ist das Ausländerrecht. Dank seiner Vita hat er Kenntnisse aus dem islamischen und türkischen Recht. Durch seine fließende Sprachkenntnisse in Türkisch und Kurdisch ist er als Berater und Verteidiger ein starker Partner und verliert dadurch keine wichtigen Details, Besonderheiten und Sonderfälle aus den Augen.